Unbeschreiblich weiblich

Mit dem ersten burgenländischen Frauenkunsthandwerksmarkt unter dem Titel „unbeschreiblich weiblich“ sollten kreative Frauen vor den Vorhang gebeten werden mit ihren selbstgemachten und selbstveredelten Produkten aus den verschiedensten Materalien. Und wenn man die über 70 Ausstellerinnen und den Publikumsandrang beobachtete, scheint das Konzept voll aufgegangen zu sein.

Um den Inhalt dieser Seite korrekt anzuzeigen, ist die Aktivierung von JavaScript und eine aktuelle Version des Adobe Flash Players notwendig.

Adobe Flash Player hier downloaden:

Adobe Flash Player herunterladen

Um den Inhalt dieser Seite korrekt anzuzeigen, ist die Aktivierung von JavaScript und eine aktuelle Version des Adobe Flash Players notwendig.

Adobe Flash Player hier downloaden:

Adobe Flash Player herunterladen