Wien AK-NÖ - Insolvente Zukunft

Trotz prognostiziertem Wirtschaftswachstum werden im heurigen Jahr mehr Firmen Schiffbruch erleiden als 2009. Schon im vergangenen Jahr hat die AK-NÖ über 6.000 Beschäftigte nach einer Insolvenz betreut. Was in so einem Fall zu tun ist, darüber sprechen wir im nächsten Beitrag mit Experten der AK-NÖ.

Um den Inhalt dieser Seite korrekt anzuzeigen, ist die Aktivierung von JavaScript und eine aktuelle Version des Adobe Flash Players notwendig.

Adobe Flash Player hier downloaden:

Adobe Flash Player herunterladen

Um den Inhalt dieser Seite korrekt anzuzeigen, ist die Aktivierung von JavaScript und eine aktuelle Version des Adobe Flash Players notwendig.

Adobe Flash Player hier downloaden:

Adobe Flash Player herunterladen